Großes Fasnetstheater am Fasnetsunntig in Mühlheim an der Donau

Das Fasnetstheater der Wander- und Bildungsbühne „Alte Latschi“ 
teilt der Bevölkerung mit:

Zur Aufführung kommt am diesjährigen Fasnet-Sunntig das Western-Stück:

Duell in der Schmitte

-oder: Winnetou 27: für eine Handvoll Bollen

bzw.

Django – Bollen pflastern seinen Weg

Im frühen 19. Jahrhundert verließen Angehörige des verarmten Ortsadels ihre Heimatstadt Mühlheim, um in Amerika ihr Glück und Gold zu suchen. Wie mag es ihnen ergangen sein? Werden sie das Geheimnis um die mysteriösen „Goldbollen“ lösen? Oder werden ihnen die ungehobelten Auswanderer aus Fridingen zuvor kommen? Wer wird die schöne Häuptlingstochter „Bol-La“ zur Frau bekommen? Was führt der furchteinflößende Sargmacher im Schilde? Wie heißt das Pferd des „Lonesome Riders“?

Antworten auf diese Fragen erhält das Publikum

am Fasnetsunntig

17.63 Uhr

in der Alten Schmitte

Anschließend findet eine ausgiebige Schießerei durch Zizenhausen statt.

Danach:

2te Aufführung der Überlebenden im „Lautenbach“

Eingeladen sind alle Menschen dieser Erde.

Auf Euer Kommen freuen sich wie die Kinder

Die „Alten Latschi“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s